Am Sonntag, den 03.03.2019 kommt das Team aus Aligse in die Bundeshauptstadt gereist. Das Spiel gegen Aligse, aktuell auf dem 12. Platz, kann für das Team aus Berlin ein kleiner Vorentscheid im aktuellen Abstiegskampf bedeuten. Mit einem Sieg wird ein enorm wichtiger Abstand zu den Abstiegsplätzen geschaffen!

Am vorletzten Wochenende (16.02.2019) konnten sich die Mädchen von dem RPB in ihrem dritten Spiel in Folge durchsetzen. Mit 8 von 9 möglichen Punkten der letzten 3 Partien steht der RPB aktuell auf dem 8. Platz. Gerade das letzte Spiel gegen Hamburg auswärts gab besonders wichtige 2 Punkte im Kellerduell. Nach den ersten zwei gewonnen Sätzen hätte man ein klares 3:0 erwartet. Doch die Hanseaten werten sich nach der 10-Minuten-Pause stark und konnten erst im Tie-Break bezwungen werden.

Für das kommende Duell gegen den Mit-Aufsteiger Aligse steht ein breiter Kader auf der Seite des RPBs zur Verfügung – und das ist wichtig. Gegen Aligse können rein rechnerisch 6 Punkte gegen einen drohenden Abstieg erkämpft werden! Doch auch für Aligse geht es bei diesem Spiel um alles. Somit ist ein spannendes Spiel zu erwarten.

Wir freuen uns auf eine lautstarke Unterstützung von unseren Fans und allen Volleyball-Begeisterten!

Tickets gibt’s vor Ort an der Kasse oder vorab auf der Website unter https://hauptstadt-volleyball.de/tickets.

Alle Rechte vorbehalten, Hauptstadtvolleyball Marketing UG